Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Mobil in der Stadt und auf dem Land

ADAC Monitor indexiert die Zufriedenheit von Autofahrern, ÖPNV-Kunden, Fahrradfahrern und Fußgängern

Mobilität ist ein Grundbedürfnis des Menschen und für die gesellschaftliche Teilhabe unverzichtbar. Die Erreichbarkeit individueller Ziele und die Qualität der Mobilität gelten als wichtige Standortfaktoren für Wachstum, Beschäftigung und Lebensstandard.

Wie steht es also um unsere Mobilität? Da es bei der Wahl des Verkehrsmittels nicht allein auf Zahlen und Fakten ankommt, haben wir in den beiden letzten Jahren die Nutzer in Großstädten und in dünn besiedelten ländlichen Räumen befragt, wie zufrieden sie mit ihrer persönlichen Mobilität sind. Es zeigen sich erhebliche Unterschiede. Das kompakte Ergebnis finden Sie im Innenteil dieser Ausgabe, die vollständigen Studien für 15 Großstädte und zwölf Bundesländer im Internet unter www.adac.de/monitor.

Und nun? Es gibt Handlungsbedarf. Den Vertretern der Städte und der ländlichen Räume bieten wir an, die Ergebnisse des Monitors mit den ADAC Regionalclubs weiter zu diskutieren.

Weiterentwickeln wollen wir übrigens auch den ADAC Monitor. So ist geplant, das Projekt im nächsten Jahr auf Städte zwischen 200.000 und 500.000 Einwohnern auszuweiten.

Aktuelle Broschüre