Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Vier Grenztouren im Norden

Liebe Teilnehmer des Tourismuswettbewerbs,
liebe Clubfreunde,

wir heißen Sie herzlich willkommen zu unserem ersten gemeinsamen Tourismuswettbewerb
des ADAC Hansa und des ADAC Schleswig-Holstein und nehmen Sie mit auf eine kleine Reise
entlang der verschiedenen norddeutschen Grenzen:

Hoch im Norden Schleswig-Holsteins an die deutsch-dänische Grenze, mitten ins Hamburger
Stadtgebiet an die historische Grenze zwischen St. Pauli und dem damals zu Dänemark
gehörigen Altona, an die ehemalige innerdeutsche Grenze gleich hinter Lübeck und Ratzeburg
und weiter östlich, an den Grenzverlauf von Mecklenburg zu Vorpommern. Sie werden auf
Ihren Touren in den Grenzgebieten entdecken, dass Grenzen nicht nur für Abgrenzung stehen,
sondern auch für Aufbruch.

Erstmalig haben Sie die Möglichkeit, zwischen vier Einzelwettbewerben, die unterschiedlicher
nicht sein könnten, zu wählen: Sie werten GPS Daten aus, begeben sich auf einen Stadtrundgang
oder unternehmen geschichtliche Reisen und machen dabei Kurzurlaub.

An der innerdeutschen Grenze, einst Todesstreifen heute das Grüne Band, konnte völlig unbehelligt
vom Menschen eine Rückeroberung der Natur stattfi nden. Wo früher Grenzanlagen
standen, siedelt jetzt die Haselmaus im Brombeergestrüpp. In den Dokumentationszentren
zur innerdeutschen Geschichte und zum UNESCO Biosphärenreservat gibt es viele interessante
Informationen vor Ort. Begleiten wird Sie hier unsere neue ADAC Quiztour App.

Neben diesem neuen, digitalen Wettbewerb haben wir drei klassische Wettbewerbe im
Angebot. In Hamburg begeben wir uns zu Fuß und mit öff entlichen Verkehrsmitteln auf einen
Stadtrundgang. Im dänischen Altona wehte der Geist der Religionsfreiheit und das ist an
vielen Orten heute noch erkennbar.

In Schleswig-Holstein führen wir Sie an die Schauplätze des Deutsch-Dänischen Krieges.
Sie lernen kleine Grenzorte kennen und reisen zum dänischen Nachbarn.

Auf den Spuren der historischen Grenze zwischen Mecklenburg und Vorpommern entdecken
Sie, ausgehend von der Künstlerkolonie Ahrenshoop auf dem Darß, Flusstäler und Naturschutzgebiete
und bummeln durch Neubrandenburg.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf Ihren Streifzügen durch Stadt und Natur, zu Fuß,
mit öff entlichen Verkehrsmitteln, Auto, Rad und Smartphone. Werden Sie Grenzgänger!

Mit besten Grüßen

Ralf Trimborn
Vorstand für Tourismus und Reise
ADAC Hansa e.V.
Meike Bajus
Vorstand für Touristik
ADAC Schleswig-Holstein e.V.

Ausschreibung

  1. Vom 13. Januar bis zum 13. Oktober 2020 ver-anstalten der ADAC Hansa e.V. und der ADAC Schleswig-Holstein e.V. erstmalig gemeinsam Ihren Tourismuswettbewerb unter dem Leitmotiv „Vier Grenztouren im Norden“. Teilnahme berechtigt ist jeder, der diese Ausschreibung anerkennt.

  2. Der Wettbewerb besteht aus 4 Teilbereichen, mit jeweils 15 bis 20 Suchpunkten. Der Teilnehmer hat die Aufgabe, die Suchpunkte aufzusuchen und die Lösungen der hierzu gestellten Frage
    in die Wertungskarte einzutragen. In welcher Reihenfolge die Ziele angefahren werden, ist dem Teilnehmer freigestellt.

  3. Folgende Wertungspunkte werden vergeben
    •    Für jeden Besuch mit richtiger Beantwortung einer Frage gibt es 5 Punkte
    •    Für jeden Besuch mit richtiger Beantwortung beider Fragen gibt es 10 Punkte

    Ausgenommen die ADAC Quiztour App. 
    Für jede richtig beantwortete Frage gibt es hier  5 oder 10 Punkte.
    Jeder Teilnehmer, der 150 Wertungspunkte nachweist, hat das Ziel des Gesamtwettbewerbs erreicht und erhält als Anerkennung für seine Leistung eine Plakette des ADAC Tourismuswettbewerb für Hansa und Schleswig-Holstein (bei Wertung mit Plakette).

    In die Wertung gehen alle richtig beantworteten Fragen aus den 4 Teilbereichen mit ein.
    Wird einer der 4 Teilbereiche vollständig ausgefüllt, so erhält der Teilnehmer 20 Extrapunkte, die mit in die Gesamtwertung eingehen.
    Der Teilnehmer mit den meisten Punkten erhält einen Sonderpreis. Bei Gleichstand entscheidet das Los. Für die ADAC Quiztour gibt es tolle Sachpreise für die ersten Plätze.

  4. Clubs und andere Mannschaften können sich an der Mannschaftswertung beteiligen. Teilnahme-berechtigt sind ADAC Ortsclubs, die ihre Teil-nehmer bis zum 1.10.2020 nennen müssen. Eine Mannschaft eines Ortsclubs besteht aus mindes-tens 3, max. 5 Teilnehmern. Die drei Besten einer Mannschaft werden gewertet. Pro Club können bis zu drei Mannschaften gebildet werden. Die einzel-nen Teilnehmer dürfen pro Saison nur für eine Mannschaft starten. Im Rahmen dieses Wettbe-werbs werden die Wertungspunkte der einzelnen Teilnehmer der Clubmannschaft addiert. Die beste Mannschaft mit der höchsten Gesamtpunktzahl erhält einen Sonderpreis. Bei Punktegleichheit entscheidet ein Quiz bei der Ehrungsfeier.

  5. Die Wertungskarten müssen bis zum 13. Oktober 2020 den Veranstaltern vorliegen:

    ADAC Hansa e.V.
    Marketing & Tourismus
    Amsinckstraße 41, 20097 Hamburg

    ADAC Schleswig-Holstein e.V.
    Touristik
    Saarbrückenstraße 54, 24114 Kiel

  6. Die Teilnehmergebühr beträgt:

    Wertung mit Plakette20 €
    Wertung ohne Plakette10 €

    Die Teilnahme an der Mannschaftswertung ist kostenlos.

    Bitte zahlen Sie die Gebühren bis spätestens 13. Oktober, mit dem Vermerk „Tourismuswettbewerb 2020“ auf folgendes Konto:

    ADAC Hansa e.V.
    Hamburger Sparkasse
    IBAN DE 61 2005 0550 1213 1212 86
    BIC HASPDEHHXXX.

    Die Teilnahme an der ADAC Quiztour, dem digita-len Teilbereich, ist kostenfrei!

  7. Der Veranstalter behält sich etwaige Änderungen der Ausschreibung vor. Proteste gegen die Ausschreibung sind nicht zulässig. Ein Einspruchsverfahren gegen die Ausschreibung ist nicht vorgesehen. Verstöße gegen die Bestimmungen dieser Ausschreibung ziehen den Ausschluss aus der Wertung nach sich. Jeder Teilnehmer fährt auf eigene Gefahr. Der ADAC lehnt jede Haftung für Personen-, Sach- und Vermögensschäden ab, die vor, während oder nach der Veranstaltung auftreten.

ADAC Hansa und ADAC Schleswig-Holstein

Hamburg und Kiel, im Januar 2020

Wettbewerbe

Der Tourismuswettbewerb 2020 –  ein digitaler und drei klassische Wettbewerbe:

  1. Die ADAC Quiztour
    Entlang des Grünen Bandes vom Priwall bis Zarrentin

  2. Hamburg
    Auf dänischer Spurensuche im historischen Grenzgebiet zwischen Hamburg und Altona

  3. Schleswig-Holstein
    Zwischen Nord- und Ostsee entlang der deutsch-dänischen Grenze

  4. Mecklenburg-Vorpommern
    Mecklenburg und Vorpommern – aus Zwei mach Eins