Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Das nördlichste Bundesland mit dem Motorrad erkunden und vielleicht neue Wege und Landschaften kennen lernen – das macht „Schleswig-Holstein mobil erleben“ aus.

2019 planen wir 3 Ausfahrten:
16. Juni
20. Juli
28. September

Die Ausschreibungen und weitere Infos findet ihr ab April an dieser Stelle.

Die noch junge Veranstaltungsreihe des ADAC Schleswig-Holstein verbindet Mobilität mit dem Erleben des echten Nordens – Schleswig-Holstein. Das nördlichste Bundesland bietet Gästen und Einheimischen viele touristische Highlights, diese gilt es zu erkunden.

Unsere erste Veranstaltung fand am 23. September 2017 statt. Nach einem tollen Frühstücksbuffet bei Mercato Italiano, Kiel ging es auf eine 130 km lange Ausfahrt: von Kiel, am Plöner See entlang bis nach Bad Oldesloe fuhren 15 Motorräder bekannte und neue Strecken, die für die Zweiräder besonders geeignet waren. Nach einer reichhaltigen Stärkung am Travering konnten andere Fahrzeuge ausprobiert werden: ein paar Runden mit dem Kart durch Pylonen, auf einem Quad (oder sogar mit dem eigenen Motorrad) durchs Gelände oder als Beifahrer im Rallyeauto einen Slalom-Parcours mitfahren. Es wurde viel Action geboten! Wir freuen uns auf weitere Veranstaltungen, die ganz unter dem Motto „Schleswig-Holstein mobil erleben“ stehen!