Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

...eine Wohltätigkeitsveranstaltung der besonderen Art!

Zum fünften Mal in Folge veranstaltet der ADAC Schleswig-Holstein eine Ausfahrt für den guten Zweck.

Am 15. September geht es für Interessierte mit ihren Young- und Oldtimern auf den
etwa 180 Kilometer langen Weg den Südwesten Schleswig-Holsteins zu befahren.
Gestartet wird in Oelixdorf (bei Itzehoe), weiter geht es entlang der Elbe, Krückau, Pinnau und weiteren Flussläufen im Laufe des Tages ins Landesinnere und zum Rantzauer See, dem Tagesziel. Die Fahrt mit touristischem Hintergrund steht ganz im Sinne der
Gemeinschaft und der guten Sache, ohne Zeitwertung oder sportliche Aufgaben.
In diesem Jahr gehen die Spendengelder an zwei Einrichtungen, die in der Umgebung Gutes tun. Das Bienenmuseum Moorrege überzeugt durch die Arbeit der einheimischen Imker und mit der Museumspädagogik. In der gärtnerisch gestalteten Parkanlage des Arboretum Ellerhoop e.V., dort findet man Blütenpracht, Gartenschönheiten, Ruhe und Erholung.