Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Grenztouren

Liebe Rad- und Wanderfreunde,

30 Jahre ist es nun her, dass die innerdeutsche Grenze geöffnet wurde und die beiden deutschen Staaten nach jahrzehntelanger Teilung wieder zu einem Staat wurden. Anlässlich des Jubiläums im Jahr 2020 möchten wir Ihnen die Rad- und Wanderbroschüre „Grenztouren“ an die Hand geben. Denn wo früher Zäune und Mauern unser Land trennten und Regionen in Ost und West teilten, können Sie diese Landschaften heute mit dem Rad oder zu Fuß grenzenlos erkunden.

Neun Themenrouten führen Sie auf Entdeckungstour und gewähren Einblicke in die Historie unseres Landes, aber auch in herausragende Beispiele menschlichen Zusammenhalts.

Fahren Sie von Lübeck im hohen Norden bis ins sächsische Vogtland; immer entlang des Grünen Bandes – dem über 1400 km langen, heutigen Naturschutzstreifen, der auf dem Gebiet der ehemaligen Grenze entstand. Außerdem führen die „Grenztouren“ Sie auf zusätzlichen Wanderungen an (Gedenk-)Orte, die man nicht auf den ersten Blick entdeckt.

Die Geschichte der deutschen Teilung und Wiedervereinigung gilt es auch nach 30 Jahren kontinuierlich an die nachfolgenden Generationen weiterzugeben. Denn eines beweist sie besonders eindrücklich:
Wenn Menschen Freiheit suchen, so kann sie nichts und niemand aufhalten. Es ist ein großes Glück, dass wir diese Freiheit heute wieder genießen können. Wir laden Sie daher ein, auf diese ganz besondere Entdeckungsreise zu gehen.

Viel Freude und allzeit gute Fahrt wünscht Ihr ADAC !

In Kooperation mit:
HA Hessen Agentur GmbH, Investitions- und Marketinggesellschaft
Sachsen-Anhalt mbH und Thüringer Tourismus GmbH