Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

(C) TMS Büsum GmbH

23.12.2019

Neujahrsanbaden am Hauptstrand, Watt-Tribüne 2.0
2020 und 2021 für die ganz Harten

Ob als schadenfroher Zuschauer oder abenteuerlicher Teilnehmer, beim alljährlichen Kultspektakel Neujahrsanbaden ist für jeden was dabei.

Wagemutige haben in diesem Jahr bis 16:15 Uhr Zeit, sich von der Silvesternacht zu erholen, denn bis dahin können sich die Teilnehmer im Büsumer Watt’n Hus zum Neujahrsanbaden anmelden und sich umziehen. Ab 14:30 Uhr wird bereits mit dem Warm Up an der Bühne begonnen. Der Startschuss für den Sprung ins kalte Nass ist um 16:30 Uhr. Nach dem Gang in die Nordsee steht die Feuerwehr mit Schläuchen bereit und spült das Salzwasser mit kaltem Wasser wieder ab. Danach geht’s für jeden Teilnehmer wieder ins Watt’n Hus zum  Umziehen und anschließend gibt es einen Becher Kaffee oder Tee zu m innerlichen Aufwärmen.

Für jeden Furchtlosen teilen wir persönliche Teilnehmerurkunde aus.

Weitere Informationen unter www.buesum.de