Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

(C) Weihnachtsdorf Wanderup e. V.

(C) Weihnachtsdorf Wanderup e. V.

11.11.2019

Das Weihnachtsdorf Wanderup leuchtet den Advent ein!

Nun schon zum 14. Mal sind sind Wanderup die Wichtel los. Sie begleiten das vorweihnachtliche Fest, zu dem das ganze Dorf Wanderup am 1. Adventswochenende vom 29.11. - 01.12.2019 einlädt.

Die Weihnachtsmeile erstreckt sich von der Weihnachtshalle der Landfrauen (Turnhalle der Grundschule) über mehrere Straßenzüge bis zum Dörpsplatz und dem anliegenden Café Speicher. Die Anwohner haben ihre Häuser sowie Grundstücke festlich geschmückt. In ihren Garagen, Carports und Vorgärten bieten Hobbykünstler eine große Auswahl an Kunsthandwerk an.

Weihnachtlich geht es ebenfalls bei der Freiwilligen Feuerwehr zu sowie in vielen Wanderuper Geschäften und der Kirche. Ergänzt wird dies durch ein großes kulinarisches Angebot und einem abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein.

Die dreizehnköpfige Wichtelfamilie bekommt auch in diesem Jahr Zuwachs und das ist gut so, denn seit Monaten wird in Wanderup geplant und organisiert, gebaut und gebastelt, gebacken und eingekocht – da wird jede helfende Hand gebraucht.

Gewichtelt wird im Geheimen aber  manchmal auch ganz öffentlich, denn Wichteln heißt Gutes tun.

Und das tun die Wichtel ganz bestimmt. Ab Anfang November sind die kleinen Gesellen  überall in den Wanderuper Geschäften gegen eine Spende von einem Euro zu bekommen. Während des Weihnachtsdorfes sind Engel und Bengel auf der Meile unterwegs, bei denen man sie erhalten kann. Der Erlös der Wichtel wird gespendet an die ambulanten Kinderhospizdienste in Schleswig-Holstein, um damit die so wichtige ehrenamtliche Arbeit zu unterstützen.

Nikolaus und Weihnachtsmann kommen immer mal wieder in ihrem Weihnachtsdorf vorbei und haben Überraschungen für die Kinder mit. Wer sie verpasst kann ihnen schreiben und die Post sogar direkt in ihren Postkasten am „Dörpsplatz 9, 24997 Wanderup“ stecken. Sie haben versprochen, auf alle Briefe zu antworten.

Das detaillierte Programm finden Sie auf den, im Dorf ausliegenden, Flyern und auf www.weihnachtsdorf-wanderup.de.

Ausreichend Parkplätze rund um Wanderup erleichtern die Anreise. Ein kostenloser Busshuttle übernimmt den Transport ins Dorf und zurück. Innerhalb des Dorfes sind Pferdekutschen unterwegs.