Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

(C) Industriemuseum Geschichtswerkstatt Herrenwyk

(C) Industriemuseum Geschichtswerkstatt Herrenwyk

(C) Industriemuseum Geschichtswerkstatt Herrenwyk

29.10.2018

Herrenwyk war bis in die 90er Jahre des 20. Jahrhunderts ein typischer Arbeiterstadtteil Lübecks, geprägt von dem 1905 gegründeten Hochofenwerk und der Flender-Werft.

Das Industriemuseum befindet sich im ehemaligen Werkskaufhaus des Hochofenwerkes. An authentischem Ort zeigen die Dauerausstellungen die Geschichte des Werkes und der Werft, die Arbeits- und Lebensbedingungen der Arbeiter und dem Schicksal der Zwangsarbeiter/innen und Kriegsgefangenen, die während des Zweiten Weltkrieges in der Lübecker Industrie arbeiten mussten.“

Gerne kann ich den Text auch länger gestalten, wenn Sie es wünschen. Eine kleine Fotoauswahl erhalten Sie außerdem anbei. Darf ich Sie außerdem in meinen Presseverteiler aufnehmen? Pro Woche teilen wir darüber etwa 6-7 Veranstaltungen/neue Ausstellungen, die vielleicht auch für Sie interessant sein könnten.

Hausanschrift:
die LÜBECKER MUSEEN
Kulturstiftung Hansestadt Lübeck
Industriemuseum Geschichtswerkstatt Herrenwyk
Kokerstraße 1-3
23569 Lübeck
Tel.: 0451 301152
geschichtswerkstatt[at]luebeck.de
geschichtswerkstatt-herrenwyk.de