Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Logo (C) Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt

Wissensshows für Jugendliche (C) Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt / Heiner Müller-Elsner

05.02.2018

Das Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt ist ein absoluter Besuchermagnet in List. Ausstellung, Shop und Bistro verbergen sich hinter den Mauern des blauen Gebäudes mit dem orangenen Turm.

Sylter und Urlauber zieht es regelmäßig in seinen Bann. Denn das Erlebniszentrum hat Vieles zu bieten: Veranstaltungen wie Lesungen, Vorträge, Konzerte oder Filmabende, naturkundliche Führungen ins Watt, durch die Dünen oder entlang des Weststrandes und nicht zuletzt: das Angebot im Haus selbst.
Die Ausstellung im ersten und zweiten Obergeschoss widmet sich der Insel Sylt. Thematisiert werden die Geschichte der Insel, die Entstehung und der Küstenschutz, um das Eiland zu erhalten. Außerdem werden die Tiere und Pflanzen Sylts vorgestellt.

Durch die partnerschaftliche Verbindung zur benachbarten Wattenmeerstation des Alfred-Wegener-Instituts, gibt es einen ganzen Ausstellungsbereich, der sich der Forschung und dem Experimentieren widmet. Wechselnde Sonderausstellungen - beispielsweise zur Strandung der Pottwale vor der deutschen Nordseeküste letztes Jahr - runden das Themenangebot ab.

Texte, Filme, Exponate zum Anfassen und Ausprobieren, sowie Hörstationen schaffen es, die Aufmerksamkeit der Besucher auch über Stunden hinweg aufrecht zu erhalten. Denn im Erlebniszentrum können und sollen die Gäste die Zeit vergessen. Sie sollen staunen können über die Kräfte der Nordsee, über die Auswirkungen des Windes, der die Wanderdünen, Jahr für Jahr, Meter für Meter nach Osten schiebt. Sie sollen eintauchen in die dunklen Augen der Seehunde, die ungestört in der Ausstellung beobachtet werden können - via einer Webcam auf der Seehundsandbank vor List. Und sie können mit uns fliegen – bis ins Weltall – und den einzigartigen Blick auf unseren blauen Planeten genießen.

Wenn der Magen dann doch irgendwann knurrt, lohnt ein Besuch im Bistro: Dort stehen stets selbstgebackene Torten und eine Kuchenauswahl bereits. Frischen Kaffee und kalte Getränke gibt es am Tresen. Unser Küchenteam zaubert auch gern etwas Warmes: Hirtenkäse-Gemüse-Pfanne beispielsweise, Pizza in allen möglichen Varianten, Nudelgerichte und natürlich Bistro-Klassiker: Pommes und Würstchen.

Frische Luft tut ja bekanntlich zwischendurch ganz gut – auch da bietet das Erlebniszentrum eine Auswahl an Gestaltungsmöglichkeiten: Von der Dachterrasse aus, gibt es einen herrlichen Blick über den idyllischen Ort List, den geschäftigen Hafenbetrieb und die ruhige Nordspitze der Insel – den Ellenbogen. Im Erdgeschoss auf dem Spielplatz stehen Spielgeräte für ganz Kleine sowie jung gebliebene Erwachsene. Das Seetierbecken, mit Tieren und Pflanzen direkt vor der Haustür aus dem Wattenmeer gefischt, darf sich kein Besucher entgehen lassen! Beeindruckende Taschenkrebse, filigrane Gespensterkrebse und wunderschöne Blumentiere leben einträchtig zusammen. Wer noch nicht sicher im Bestimmen der Arten ist, muss lediglich den Kopf heben. Über dem Seetierbecken finden die Gäste Infotafeln zu den Bewohnern.

Bevor die Besucher nachhause gehen, werden sie noch durch den Shop gelotst. Dort findet jeder immer was Passendes – egal für welchen Anlass. Kuscheltiere, Stempel, Aufkleber, Bücher, Spiele, Glastiere, Mützen sowie Tee, Kandis und andere kleine Mitbring-Köstlichkeiten sind liebevoll drapiert. Die fachkundige Beratung gibt es inklusive.

Das Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt hat täglich ab 10 Uhr geöffnet.

Weitere Infos gibt es unter:
Tel.: 04651 83 61 90
info[at]naturgewalten-sylt.de
www.naturgewalten-sylt.de