Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
23.08.2019

Zum 1.1.2020 ist die Stelle eines Vertragsanwaltes/einer Vertragsanwältin des ADAC für den Bereich des Amtsgerichts Itzehoe neu zu besetzen.

Wir sehen Bewerbungen auf diese Stelle bis zum 30. September d.J. entgegen.

Der Bewerber/ die Bewerberin sollte folgende Voraussetzungen erfüllen:

  1. Mindestens 3 jährige Berufserfahrung als Rechtsanwalt mit Schwerpunkt im Verkehrsrecht
  2. Fachanwalt für Verkehrsrecht
  3. Zusätzliche Kenntnisse im Verkehrsrecht mit Auslandsbezug und im Reiserecht
  4. Sicheres Auftreten und Reputation
  5. Gute Erreichbarkeit, Parkplätze in Kanzleinähe oder ÖPNV und ansprechende Büroräume, telefonische Erreichbarkeit während der üblichen Geschäftszeiten, Erreichbarkeit per E-Mail
  6. Mitglied des ADAC
  7. Identifikation mit dem ADAC und seinem Leitbild
  8. Keine Tätigkeit für konkurrierende Verbände oder Institutionen
  9. Kein Ehrenamt als Mitglied des Präsidiums des ADAC, des Verwaltungsrates oder eines Vorstands des Regionalclubs

Kiel, den 23. August 2019