Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
09.04.2018

Die technische Betreuung rund um das Auto ist eine wichtige Leistung, die der ADAC für seine Mitglieder erbringt. Dabei unterstützen uns seit vielen Jahren erfahrene Kfz-Sachverständige. Dieses Servicenetz wollen wir noch ausbauen und suchen daher zum nächstmöglichen Zeitpunkt jeweils einen erfahrenen Kfz-Sachverständigen (m/w) als

ADAC-Vertragssachverständigen (m/w) für die Gebiete Neumünster und Rendsburg

  • Sie haben einen Meisterbrief im Kfz-Wesen oder einen Abschluss als Diplom-Ingenieur einer Universität oder Fachhochschule
  • Sie sind von der Industrie- und Handelskammer oder der Handwerkskammer öffentlich bestellt und vereidigt bzw. über die Prüfungsordnung einer Sachverständigenorganisation (z. B. IfS, ZAK-Zert) zertifiziert
  • Sie verfügen über eine mehrjährige Erfahrung als Sachverständiger, über die notwendige Leistungsfähigkeit und technische Ausrüstung
  • Sie sind unparteiisch und unabhängig.

Die Tätigkeit als ADAC-Vertragssachverständiger erfolgt auf Basis eines Kooperationsvertrages und sieht Einsätze lediglich im Bedarfsfall vor. Sie umfasst im Wesentlichen die technische Beratung der Mitglieder in sämtlichen Gebieten der Automobiltechnik und auf Mitgliederwunsch auch die Durchführung einer Gebrauchtwagenuntersuchung nach ADAC-Vorgaben.

Interessierte senden bitte ihre Bewerbung bis zum 27. April 2018 an
ADAC Schleswig-Holstein e. V.
Abt. Verkehr & Technik
Saarbrückenstr. 54
24114 Kiel

Nach Eingang der Bewerbungsunterlagen können die Bewerberinnen und Bewerber die Vertragsunterlagen auf Wunsch einsehen.
Für telefonische Vorabinformationen steht Ihnen unser Technikberater, Herr Eduard Radovici, unter der Tel-Nr. 0431.660 21 30 zur Verfügung.“