Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
28.01.2019

Bereits zum 5. Mal richtete der ADAC Schleswig-Holstein unter der Leitung des Moderators und ADAC Sportleiters Torsten Johne seinen Abend des Motorsports in der ACO Thormannhalle aus.

Vor rund 300 geladenen Gästen nahmen Gerhard Hillebrand, Vorsitzender des ADAC Schleswig-Holstein, und Rainer Hinrichs, Bürgermeister der Stadt Büdelsdorf, die Ehrungen für die Träger der Ewald-Kroth-Medaillen vor. Mit der Ewald-Kroth-Medaille werden Personen ausgezeichnet, welche sich über Jahrzehnte ehrenamtlich in der Motorsportorganisation engagieren. In diesem Jahr erhielten die Sportkameraden Jürgen Krabbenhöft und Uwe Meins die höchste Anerkennung mit der Verleihung der Ewald-Kroth-Medaille in Gold mit Brillanten.

Zum ADAC Jugendsportler des Jahres 2018 wurde der erst 14-jährige Speedway Junioren Weltmeister Norick Blödorn aus Flintbek gekührt.

Als ADAC Automobilsporter des Jahres 2018 bekam der Rallye Beifahrer Thomas Puls die Trophäe von seiner Fahrerin Stephanie Zorn überreicht.

ADAC Motorradsportler des Jahres 2018 wurde Jan Allers aus Nützen. Der Spezialist für Enduro und Motocross konnte seine Auszeichnung aus den Händen vom Vorjahressieger Tilman Krause entgegennehmen.

Welche Auszeichnungen, die sonst noch für die Sieger und Platzierten vorgenommen wurden, entnehmen Sie dem Programm.

Zum Programm »