Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Sehr geehrte Mitglieder des ADAC Schleswig-Holstein e.V.,
leider konnte die ordentliche Mitgliederversammlung des ADAC Schleswig-Holstein e.V. nicht wie geplant am 29. März 2020 in Damp stattfinden. Unsere für den 13. Juni 2020 geplante außerordentliche Mitgliederversammlung müssen wir leider auch absagen. Daher laden wir Sie zu folgendem Alternativtermin ein:

Einladung zur Mitgliederversammlung des Allgemeinen Deutschen Automobilclubs (ADAC) Schleswig-Holstein e.V.

am Sonntag, 20. September 2020, 11.00 Uhr,

im „Hanseatischer Hof“,
Wisbystraße 7-9, 23558 Lübeck

Tagesordnung

  1. Begrüßung, Feststellung der Beschlussfähigkeit und der form- und fristgerechten Einladung
  2. Grußworte
  3. Feststellung der Stimmliste
  4. Bericht des Vorstands
  5. Bericht der Rechnungsprüfer
  6. Beschlussfassung über den Jahresabschluss 2019
  7. Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstands
  8. Wahlen
    4 Delegierte und 4 Ersatzdelegierte für die ADAC Hauptversammlung 2020
  9. Ehrungen
  10. Beschlussfassung über den Voranschlag für das Geschäftsjahr 2020
  11. Anträge
  12. Information zum Beschlussantrag zur geplanten Verschmelzung des ADAC Schleswig-Holstein e.V. mit dem ADAC Hansa e.V. und Erläuterung des Verschmelzungsvertrags
  13. Beschlussfassung zur Verschmelzung des Allgemeinen Deutschen Automobilclub (ADAC) Regio-nalclub Schleswig-Holstein e.V. auf den Allgemeinen Deutschen Automobilclub (ADAC) Regional-club Hansa e.V.
  14. Verschiedenes

Gemäß §§ 8 und 9 der Satzung ist jedes Mitglied des ADAC Schleswig-Holstein e.V. persönlich teilnahme-, rede- und stimmberechtigt.
Voraussetzung für die Teilnahme an der Mitgliederversammlung ist die Anmeldung in Textform mit Name, Anschrift und ADAC Mitgliedsnummer einschließlich der Orts- und Datumsangabe oder die inhaltsgleiche Anmeldungserklärung im Online-Verfahren über die Internetseite des ADAC e.V. (www.adac.de).
Anmeldungserklärungen solcher Art müssen spätestens 2 Wochen vor dem Tag der Mitgliederversammlung bei der Verwaltung des ADAC Schleswig-Holstein eingegangen sein; eine nach Ablauf dieser Frist eingehende Anmeldungserklärung gilt als nicht abgegeben. Außerdem sind die gültige ADAC Mitgliedskarte und auf Verlangen eine weitere Legitimation zur Person bei der Mitgliederversammlung vorzuzeigen.
ADAC Mitglieder, die einem ADAC Ortsclub angehören, werden gemäß § 8 der Satzung nur durch Delegierte vertreten. Anträge müssen gemäß § 11 der Satzung vier Wochen vor der Mitgliederversammlung durch Einschreiben beim Vorstand des ADAC Schleswig-Holstein e.V. eingegangen sein.

Allgemeiner Deutscher Automobilclub (ADAC)
Schleswig-Holstein e.V.
- Der Vorstand -

Gerhard Hillebrand
Vorsitzender